Mika Rockt Downhill Cup in Brandnertal

Rennbericht Brandnertal, Österreich  #2 IXS - GDC

 

Am vergangenen Wochenende fand mein 2ter German Downhill Cup in Brandnertal statt. Da dort das erste Mal ein GDC stattfand und ich noch nie zuvor auf dieser Strecke gefahren bin, war ich sehr auf die Strecke gespannt. Beim Trackwalk wurde sehr schnell klar, dass wenn es nass wird, die schon so eher an einen Europacup ähnelnde Strecke noch schwerer werden würde. Die Strecke ist zum größten Teil sehr verwurzelt inkl. Steilabfahrten. Der Schluss besteht aus einem sehr schnellen Teil mit  großen Sprüngen.

Am Samstag ging es nach einem guten Training in die Qualifikation, die ich nur mit wenigen Fehlern mit einem 3ten Platz beendete. Über die Nacht auf den Sonntag regnete es stark, sodass die Strecke noch mal neu inspiziert werden musste und neue Lines gesucht werden mussten. Das Training lief sehr unglücklich für mich, da ich in meinen zweiten Trainingslauf am Anfang der Strecke einen Platten bekam. Nach einem schnellen Reifenwechsel ging es gleich noch mal auf die Strecke um noch eine letzte Abfahrt zu machen. Und wie es der Zufall wollte, fuhr ich in das erste Wurzelstück und rutschte weg, sodass ich mich mit meinem Fuß abstützen musste. Ein Besuch beim Roten Kreuz und ein Tapeverband waren die Folge.  So war das Rennen erstmal für mich gelaufen, aufgrund der starken Schmerzen im Fuß. Um aber doch noch ein paar Punkte für die Gesamtwertung zu holen, entschloss ich mich das Finale doch noch zu fahren. Mein Finallauf wollte ich ohne Sturz meistern, was mir –aufgrund der Gegebenheiten-  in einem recht chaotischen Rennlauf gelang. So fuhr ich sehr zu meiner Überraschung…………… doch noch auf den 2ten Platz.

 

Mika

 


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.