Erfolgreicher Tourauftakt: E-Bike Days in München

Einen besseren Start für unsere NO MORE EXCUSES Tour hätten wir uns wohl kaum wünschen können. Mit unserem Tourmobil und einer Flotte von 15 Bikes ausgestattet haben wir im Olympiapark München im Rahmen der E-Bike Days vom 25.-27.05.2018 unser Lager aufgeschlagen.

Der absolute Hingucker und Publikumsmagnet war unser dreifarbiges 5.1 All-Mountain Custombike, eine Sonderanfertigung für unseren Markenbotschafter Tom Bause, die es sogar spontan noch auf die Bühne geschafft hat.

Aber nicht nur der Look muss überzeugen. Insgesamt 90 mal haben wir unsere Bikes an neugierige Testfahrer ausgeliehen, die mit den Hardtails, All-Mountains und Enduros die Trails im Olympiapark unsicher gemacht haben. Auch am Stand unseres Motorenherstellers Brose Antriebstechnik waren unsere Testbikes heiß begehrt und von früh bis spät im Einsatz. Das Feedback? Durchweg positiv im Vergleich zu anderen E-Bikes:

Tim Lang, 39, aus Emersacker:

„Also das NOX Bike hat mich echt überrascht, das war das Beste, das ich hier bis jetzt gefahren bin. Ich hab schon Canyon, Specialized, THOK und Husqvarna ausprobiert, aber das hier hat mir einfach vom Feeling her am besten gepasst. Und der Motor war ultraleise!“

Fabian Schmiedel, 29, aus Wettenberg:

„Ich fand die anderen Fahrräder immer ein bisschen schwammig, das hatte ich jetzt hier gar nicht, die sind schon laufruhiger als die anderen. Der Motor hat mir auch besser gefallen, der ist so schön leise. Ich hab ein Haibike zuhause, das surrt schon sehr laut.“

Tolga Acer, 23, aus München:

„Also was ich bei dem vor allem auch mochte ist, dass wenn du den Motor ausmachst oder wenig Unterstützung drin hast, dann fühlt sich das noch mal viel mehr wie ein normales Fahrrad an. Hat mir gut gefallen!“

Christina und Daniel Marterer, 29 und 30, aus Linz:

Christina: „Es war echt nett, das war so eine coole Ausfahrt und ich fand das Bike jetzt im Vergleich zu Specialized oder Canyon einfach spritziger zum Fahren. Es kam mir auch leichter vor, was ich als Mädel natürlich auch super finde, man muss es ja doch ab und zu mal anheben. Ja und sonst, was hat dir noch gefallen, Bruderherz?“

Daniel: „Mir hat das Gesamtpaket echt gut gefallen, vor allem der Brose Motor hat mich überzeugt. Wir sind jetzt schon Shimano und Bosch gefahren, aber man merkt beim Brose einfach bergauf die 90 Nm und das Entkoppeln ab 25 km/h, da spürt man schon den Unterschied. Und dann muss ich sagen stimmt bei euch einfach das Preis-Leistungsverhältnis, die Ausstattung ist top und im Vergleich zu Specialized… es ist derselbe Motor, aber für die Ausstattung lege ich da nen Tausender mehr hin.“

Christina: „Und optisch sind eure Räder hübscher und das Team ist netter, haha!“ 

 

Wenn das kein Kompliment ist! Unser nettes Team macht sich derweil schon bereit für den zweiten Tourstopp und freut sich auf das Rosadira Bike Festival in den Dolomiten vom 07.-10. Juni 2018!

 

Seid dabei!

NO MORE EXCUSES